Haibike XDURO Nduro 9.0 500Wh 27,5" 2017

Haibike XDURO Nduro 9.0 500Wh 27,5" 2017

Das XDuro NDuro 9.0 ist das absolute Top-Modell der abfahrtsorientierten E-MTBs bei Haibike.

Special Price 6.299,00 €

Regulärer Preis: 6.999,00 €

Du sparst dir 700,00 € (10%)

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Nur noch 1 Stück lagernd

Berechne deine perfekte Rahmengröße

Special Price 6.299,00 €

Regulärer Preis: 6.999,00 €

Du sparst dir 700,00 € (10%)

Geniales E-Fully, welches mit seiner top Ausstattung sowohl für den Bikepark als auch für eine kleine Runde am Hausberg perfekt geeignet ist.“

Bernhard Kohl – Geschäftsführer und ehemaliger Profi-Radfahrer

Details

Das XDuro NDuro 9.0 ist das absolute Top-Modell der abfahrtsorientierten E-MTBs bei Haibike. Es zeichnet sich nicht nur durch durchdachte Geometrie mit flachem Lenkwinkel und einem Federweg von 180mm aus, sondern bietet auch die mitunter besten Komponenten, die derzeit im Enduro MTB-Sektor am Markt sind. FOX 36 Float Factory Gabel und FOX Float X2 Factory Dämpfer, Magura MT7 4-Kolben Scheibenbremsanlage und die neuen Mavic Deemax Pro WTS 27,5“ Laufräder sind nur einige Highlights der langen Ausstattungsliste! Die Performance in der Abfahrt ist also unbestritten, mit dem Bosch Performance CX Antrieb macht dieses Bike aber auch bergauf jede Menge Spaß!

Fahrspaß bergauf und bergab

Herkömmliche Enduro-Bikes ohne E-Motor bieten bergab durch großen Federweg, abfahrtsorientierte Geometrie und robuste Ausstattung durchaus viel Spaß, am Weg nach oben sieht die Sache aber meist wieder anders aus: das hohe Gewicht und die nach hinten geneigte Sitzposition machen es schwer, genügend Druck aufs Pedal zu bekommen, wodurch die Auffahrt zum Trailstart meist zur lästigen und schweißtreibenden Angelegenheit wird. Bei den NDuro Bikes von Haibike sieht die Sache anders aus, überall dort wo keine Lifte oder andere Aufstiegshilfen vorhanden sind, aktiviert man einfach den leistungsstarken Motor von Bosch und kurbelt zügig bergauf. Der Anstieg macht sogar richtig Spaß, denn wie kann man sonst mit bis zu 25 km/h im Gelände bergauf flitzen?

Das neue Bosch Purion Display: klein aber fein!

Bei den neuen Bikes der XDuro AllMtn und NDuro Serie kommt das neue, kompakte Purion Display von Bosch zum Einsatz. Durch die härtere Gangart im Gelände ist ein Display gefragt, das aufs Wesentliche reduziert und stabil ist, gleichzeitig aber trotzdem alle wichtigen Infos liefert und gut ablesbar ist. Es ist links am Lenker montiert und somit Remote-Control und Display in einem. Über die Tasten direkt am Display können die einzelnen Unterstützungsstufen gewählt werden (Eco, Tour, Sport, Turbo und Off) sowie die Schiebehilfe bis 6 km/h aktiviert werden. Gleichzeitig ist man stets über Momentangeschwindigkeit, Tages- und Gesamtkilometer sowie Ladestand des Akkus und Restreichweite informiert.

Perfekt integrierter Motor

Der Motor ist der zentrale Bestandteil eines jeden e-Bikes. Die Konstrukteure bei Haibike haben sich überlegt, wie dieser aus technischen aber auch optischen Gesichtspunkten bestmöglich in den Rahmen integriert werden kann. Das Resultat ist das sogenannte „Gravity Casting Interface“, ein durch ein spezielles Gußverfahren extrem stabiles Bauteil aus Aluminium, das gleichzeitig das Herzstück des Rahmens, als auch die Motoraufhängung bildet. Dadurch kann auf weitere Haltebleche verzichtet werden und der Motor ist so kompakt wie möglich in dem Interface und somit im Rahmen verbaut. Das macht nicht nur technisch Sinn, da so eine möglichst direkte Kraftübertragung gewährleistet wird, sondern sieht auch sehr gut aus und spart obendrein noch Gewicht!

Haibike „Skid Plate“ schützt den Motor

Auf der Unterseite wird der Motor durch das „Skid Plate“, eine stabile Abdeckung aus Kunststoff, formschön umschlossen und dadurch gleichzeitig vor Beschädigungen geschützt. Gerade im Gelände kann es immer wieder passieren, dass Steine von unten gegen den Rahmen schlagen oder das Rad an der Unterseite des Rahmens am Boden aufsitzt. Der spezielle Kunststoff, der für das Skid Plate verwendet wird, fängt diese Schläge und Stöße durch Verformung ab und springt dann sofort wieder in seine ursprüngliche Form zurück. Sollte es doch einmal zu Beschädigungen kommen, kann das Skid Plate einfach und kostengünstig ausgetauscht werden.

XDURO Nduro 9.0 500Wh 27,5" 2017

Technische Details:

Anzahl Gänge Anzahl Gänge: 8-fach
Schaltwerk Schaltwerk: Sram EX1, 8-Gang
Motor Motor: Bosch
Akku Akku: 500 Wh
Bordcomputer Bordcomputer: Purion
Hersteller Gewicht Hersteller Gewicht: 22,5 kg
Geschlecht Geschlecht: Unisex
Farbe Farbe: Grau
Sekundärfarbe Sekundärfarbe: Rot
Material Material: Aluminium
Gabel Gabel: FOX 36 Float Factory, Luft, Federweg: 180mm, Aluschaft 1 1/8" - 1 1/2" tapered, Steckachse
Dämpfer Dämpfer: FOX Float X2 Factory, Luft
Laufraddimension Laufraddimension: 27,5"
Bremsanlage Bremsanlage: Magura MT7, Aluminium
Bremsanlagen-Art Bremsanlagen-Art: Hydraulisch Disc
Rahmen Rahmen: Aluminium 6061, hydroformed, Gravity Casting, Steckachse M12 (1.75) x 142mm, Scheibenbremse Post Mount, Federweg: 180mm
Kurbelsatz Kurbelsatz: XDuro
Kassette Kassette: Sram XG899, 11-48 Zähne
Kette Kette: Sram EX1
Schalthebel Schalthebel: Sram EX1, Triggerschalter
Lenker Lenker: Thomson Downhill, Alu oversize 780mm
Vorbau Vorbau: Thomson Elite X4, A-Head
Sattel Sattel: XDURO Light MTB
Laufräder Laufräder: Mavic Deemax Pro WTS
Reifen Reifen: Mavic Crossmax Quest, 62-584 / Mavic Claw XL, 62-584
Pedale Pedale: XDURO Freeride-Pedal
Geometrie Geometrie: Ausgewogen
Einsatzgebiet Einsatzgebiet: Enduro
Schaltgruppe Schaltgruppe: Sram EX1
Schaltgruppe-Art Schaltgruppe-Art: Mechanisch
Übersetzung MTB Übersetzung MTB: 1-fach
Federweg Federweg: 150-180mm
Weitere Details

Du brauchst Hilfe?

Du erreichst uns heute zwischen 10-19 Uhr unter
+43 1 890 1976 60
oder rund um die Uhr per Mail
webshop@bernhardkohl.at

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und erhalte
exklusive Infos zu unseren Events.

Bernhard Kohl auf Facebook