Haibike XDURO Cross 4.0 500Wh Damen 2017

Haibike XDURO Cross 4.0 500Wh Damen 2017

Das XDuro Cross 4.0 mit der spezielle Lady-Geometrie bildet den perfekten Kompromiss zwischen Gelände- und Straßenrad und bietet so auch allen Damen einen sehr großen Einsatzbereich.

3.299,00 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Berechne deine perfekte Rahmengröße
3.299,00 €

Genau das Richtige, wenn du gerne auf Straßen oder Forstwegen unterwegs bist, aber auf eine gewisse Sportlichkeit nicht verzichten willst. “

Bernhard Kohl – Geschäftsführer und ehemaliger Profi-Radfahrer

Details

Das XDuro Cross 4.0 mit der spezielle Lady-Geometrie bildet den perfekten Kompromiss zwischen Gelände- und Straßenrad und bietet so auch allen Damen einen sehr großen Einsatzbereich. Die breiten, leicht profilierten Reifen rollen auf Asphalt leicht und ruhig ab und bieten genügend Grip und Komfort, wenn der Untergrund mal etwas rauer wird. Gröbere Schlaglöcher und Unebenheiten werden zusätzlich von der Suntour Luftfedergabel mit 60 mm Federweg abgefangen. Die 11-Gang Shimano XT Schaltung ist auf dem neuesten Stand der Technik und ermöglicht in Kombination mit dem speziell übersetzten Ritzel vorne am Bosch Performance CX Motor bergauf und bergab stets die perfekte Gangwahl.

Sportlicher Bosch Performance CX Antrieb

Die Marke Bosch steht schon sehr lange für höchste Qualität im Bereich Elektroartikel und –werkzeuge. In den letzten Jahren hat sich die Marke auch zum Marktführer bei der Produktion von hochwertigen Motoren für E-Bikes entwickelt. Bosch setzt dabei auf das Konzept des Getriebeantriebs, die Unterstützung erfolgt also genau dort, wo auch die eigene Kraft des Fahrers auf das Antriebsritzel kommt und sorgt so für ein natürliches, harmonisches Fahrgefühl. Der aktuelle Performance CX Antrieb wurde speziell für sportliche Räder noch einmal leistungsoptimiert und liefert 250 Watt Dauerleistung sowie ein maximales Drehmoment von 75 NM.

Perfekt integrierter Motor

Der Motor ist der zentrale Bestandteil eines jeden e-Bikes. Die Konstrukteure bei Haibike haben sich überlegt, wie dieser aus technischen aber auch optischen Gesichtspunkten bestmöglich in den Rahmen integriert werden kann. Das Resultat ist das sogenannte „Gravity Casting Interface“, ein durch ein spezielles Gußverfahren extrem stabiles Bauteil aus Aluminium, das gleichzeitig das Herzstück des Rahmens, als auch die Motoraufhängung bildet. Dadurch kann auf weitere Haltebleche verzichtet werden und der Motor ist so kompakt wie möglich in dem Interface und somit im Rahmen verbaut. Das macht nicht nur technisch Sinn, da so eine möglichst direkte Kraftübertragung gewährleistet wird, sondern sieht auch sehr gut aus und spart obendrein noch Gewicht!

Spezielles Antriebsritzel

Beim Betrachten der Antriebsseite des Bosch-Motors fällt sofort das einzelne, relativ kleine Ritzel vorne am Motor auf. Um die geringe Anzahl der Zähne auszugleichen, dreht sich dieses Ritzel pro Kurbelumdrehung 2,5 mal, wodurch mehr Kraft über weniger Zähne übertragen werden kann. Das schont wiederum den Motor und erhöht dessen Lebensdauer. Das Ritzel selbst hat eine spezielle Formgebung, wodurch eine perfekte Auflage und Führung der Kette und somit geringerer Verschleiß erreicht wird. Zusammen mit dem integrierten Kettenführungsring ist ein Kettenabwurf so gut wie ausgeschlossen.

Das Bosch Intuvia Display: Informations- und Steuerzentrale

Das sehr gut ablesbare Intuvia Display informiert den Fahrer stets über die wichtigsten Parameter wie Momentan-, Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit, gefahrene Strecke oder Uhrzeit. Mit der leicht zu erreichenden Remote-Control Einheit an der linken Seite des Lenkers können die fünf unterschiedlichen Unterstützungsmodi des Motors (Eco, Tour, Sport, Turbo und Off) schnell und ohne die Hand vom Lenker nehmen zu müssen gewählt und aktiviert werden, eine genaue Reichweitenberechnung gibt außerdem an, wie weit der aktuelle Ladestand des Akkus im jeweiligen Unterstützungsmodus noch reicht. Auch an eine Micro-USB Buchse, die z.B. Handy, Navigationsgerät oder MP3-Player mit Energie versorgt, wurde gedacht!

XDURO Cross 4.0 500Wh Damen 2017

Technische Details:

Anzahl Gänge Anzahl Gänge: 11-fach
Schaltwerk Schaltwerk: Shimano Deore XT M8000 Shadow Plus, 11-Gang
Motor Motor: Bosch
Akku Akku: 500 Wh
Bordcomputer Bordcomputer: Intuvia
Geschlecht Geschlecht: Unisex
Farbe Farbe: Grau
Sekundärfarbe Sekundärfarbe: Gelb
Material Material: Aluminium
Gabel Gabel: Aluminium 6061, Gravity Casting, hydroformed, Steckachse M12 (1.75) x 142mm, Scheibenbremse Post Mount
Laufraddimension Laufraddimension: 28"
Bremsanlage Bremsanlage: Magura MT4, Aluminium
Bremsanlagen-Art Bremsanlagen-Art: Hydraulisch Disc
Rahmen Rahmen: Aluminium 6061, Gravity Casting, hydroformed, Steckachse M12 (1.75) x 142mm, Scheibenbremse Post Mount
Kurbelsatz Kurbelsatz: XDuro
Kassette Kassette: Shimano SLX M7000, 11-42 Zähne
Kette Kette: Sram PC1110
Schalthebel Schalthebel: Shimano SLX M7000, Rapidfire
Lenker Lenker: Haibike Components TheBar ++ 740mm
Vorbau Vorbau: Haibike Components TheStem ++, A-Head, Bar bore: 31.8mm, 6°
Sattel Sattel: XDURO Light MTB
Laufräder Laufräder: Rodi TR35, geöst, Aluminium
Reifen Reifen: Schwalbe Super Moto X, 62-584
Pedale Pedale: XLC Freeride, Plattform Pedal
Geometrie Geometrie: Ausgewogen
Schaltgruppe Schaltgruppe: Shimano XT
Schaltgruppe-Art Schaltgruppe-Art: Mechanisch
Federweg Federweg: 60-80mm
Weitere Details

Du brauchst Hilfe?

Du erreichst uns heute zwischen 9-17 Uhr unter
+43 1 890 1976 60
oder rund um die Uhr per Mail
webshop@bernhardkohl.at

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und erhalte
exklusive Infos zu unseren Events.

Bernhard Kohl auf Facebook