Cube Travel Sport Lady iridium/red 2018

Cube Travel Sport Lady iridium/red 2018

Leicht, robust und zuverlässig – das sind die wichtigsten Eigenschaften, die ein gutes Touren- und Reiserad erfüllen sollte, und genau das waren auch die Anforderungen an das neue Cube Travel Sport.

1.499,00 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lagernd

Details

Leicht, robust und zuverlässig – das sind die wichtigsten Eigenschaften, die ein gutes Touren- und Reiserad erfüllen sollte, und genau das waren auch die Anforderungen an das neue Cube Travel Sport. Um Gewicht zu sparen und die Serviceintervalle zu verlängern, wurde auf eine Federgabel verzichtet und stattdessen eine leichte Starrgabel aus Aluminium verbaut, auf die bei Bedarf ein zusätzlicher Gepäckträger montiert werden kann. Präzision und langfristige Zuverlässigkeit beim Schalten bietet die tausendfach bewährte Shimano XT 3x10-fach Gruppe, und auch die hydraulischen Scheibenbremsen haben die hochwertige XT- Qualität.

Umfassende und hochwertige Ausstattung

Das Highlight der Ausstattungsliste des Travel Sport ist sicher die vollständige Shimano XT Komponentengruppe, bestehend aus der kompletten Schaltung, der Kurbel, der Bremsanlage und sogar den beiden Naben, vorne mit Nabendynamo der Strom für die STVO- konforme Lichtanlage liefert. Um unterwegs für alle Eventualitäten gerüstet zu sein, wurde dem Rad außerdem ein stabiler Gepäckträger, Schutzbleche von SKS und ein gut passender Seitenständer verpasst. Ein langstreckentauglicher Komfortsattel von Selle Royal sowie die ergonomisch geformten Cube Natural Fit Griffe komplettieren dieses hochwertige Ausstattungspaket.

Großer Einsatzbereich

Die praktische und vollständige Ausstattung macht das Cube Travel Sport sehr vielseitig was die Art der Nutzung betrifft. Wie der Name schon sagt, kann es sowohl als sportliches Trekkingrad für kurze Touren und Ausflüge, als auch als hochwertiges Reiserad für mehrtägige Abenteuer mit Gepäck verwendet werden. Aber auch für den täglichen Weg in die Arbeit und zu anderen Besorgungen ist es ein treuer Begleiter.

Ansprechende Optik

Bei aller Alltagstauglichkeit soll natürlich trotzdem das Design nicht zu kurz kommen! Das Travel Sport ist ein schlicht-elegantes Rad, das nicht nur vielseitig und praktisch ist, sondern auch gut aussieht! So wurden die Bowdenzüge teilweise im Inneren des Rahmens verlegt, was eine aufgeräumte Optik verspricht, die Bowden aber gleichzeitig auch vor Schmutz und Feuchtigkeit schützt und die Pflege des Rahmens erleichtert.

Travel Sport Lady iridium/red 2018

Technische Details:

Bremsanlage Bremsanlage: Shimano XT BR-M8000, Hydr. Disc Brake (160/160)
Bremsanlagen-Art Bremsanlagen-Art: Hydraulisch Disc
Anzahl Gänge Anzahl Gänge: 3x10-fach
Schaltwerk Schaltwerk: Shimano XT RD-T8000, 10-Speed
Hersteller Gewicht Hersteller Gewicht: 12,7 kg
Geschlecht Geschlecht: Unisex
Farbe Farbe: Grau
Sekundärfarbe Sekundärfarbe: Rot
Material Material: Aluminium
Gabel Gabel: Aluminium Rigid Fork Taper
Laufraddimension Laufraddimension: 28"
Rahmen Rahmen: Aluminium Superlite Crossroad Taper Double Butted
Kurbelsatz Kurbelsatz: Shimano XT FC-T8000, Hollowtech II, 48x36x26T, 175mm, Integrated BB, Chainguard
Kassette Kassette: Shimano CS-M771, 11-34T
Kette Kette: Shimano CN-HG95
Umwerfer Umwerfer: Shimano Deore FD-T6000, Top-Swing, 31.8mm
Schalthebel Schalthebel: Shimano XT SL-T8000
Lenker Lenker: CUBE Rise Trail Bar, 680mm
Vorbau Vorbau: CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
Sattel Sattel: Selle Royal Lookin Athletic, Royalgel™
Sattelstütze Sattelstütze: CUBE Performance Post, 27.2mm
Laufräder Laufräder: CUBE EX21, 32H, Disc, Tubeless Ready
Reifen Reifen: Schwalbe Marathon Supreme, Kevlar, 37x622
Pedale Pedale: Trekking Gummiert
Geometrie Geometrie: Ausgewogen
Einsatzgebiet Einsatzgebiet: Freizeit
Schaltgruppe Schaltgruppe: Shimano XT
Schaltgruppe-Art Schaltgruppe-Art: Mechanisch
Weitere Details

Du brauchst Hilfe?

Du erreichst uns rund um die Uhr per Mail
webshop@bernhardkohl.at

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und erhalte
exklusive Infos zu unseren Events.

Bernhard Kohl auf Facebook