Bianchi Sortiment 2019: "Celeste"-Mehr als nur eine Farbe

Jeder, der auf der Suche nach etwas Besonderem ist und für den ein Fahrrad nicht bloß ein Fortbewegungsmittel darstellt, sollte sich unbedingt die Top Räder von Bianchi genauer ansehen!

Das Highlight der Modellpalette im Straßenbereich stellt sicher das Oltre XR4 dar, das es seit kurzem auch in einer Version mit hydraulischen Scheibenbremsen gibt. Dieses Geschoss sieht nicht nur schnell aus, sondern ist es auch! Hier werden die letzten Erkenntnisse in den Bereichen Carbonverarbeitung und optimierter Aerodynamik miteinander kombiniert, und das Ergebnis ist ein Bike, mit dem selbst Profis mehr als zufrieden sind!

Wer es individuell mag, hat bei uns auch die Möglichkeit sein Traum in Celeste als Custom Aufbau wahr zu machen. Das Rahmenset bietet hier eine perfekte Basis für den weiteren individuellen Aufbau. Ob Campagnolo, Shimano oder Sram: Wir beraten dich gerne und unsere Mechaniker freuen sich schon jetzt, dir dein neues Traum Rad genau auf dich abgestimmt aufzubauen.

Auch das Oltre XR3 spricht eine eindeutige Sprache, nämlich Geschwindigkeit pur! Eine Stufe unter dem Topmodell XR4 angesiedelt, bietet es die selbe geniale „Countervail“-Carbontechnologie und unterscheidet sich von diesem nur in ein paar aerodynamischen Details, wie der Kabel- und Bremszugverlegung im Cockpitbereich und dem Querschnitt der einzelnen Rohre.

Wer es immer noch schnell mag, dafür aber nicht so tief in die Tasche greifen möchte, dem sei das Bianchi Aria empfohlen, unserer Meinung nach ein absoluter Preis-/Leistungshit! Wahlweise im klassischen Celeste oder eher dezent in schwarz und grau gehalten, ist das Aria sozusagen ein Rennrad der alten Schule: steif, schnell, mit klassischen Felgenbremsen und ohne unnötigen Schnickschnack, spricht es vor allem die Puristen unter den Rennradlern an. Wer also bis jetzt geglaubt hat, ein edles Bianchi mit Carbonrahmen muss sündhaft teuer sein, der sei hiermit eines Besseren belehrt!

Natürlich hat man auch bei Bianchi den Trend zu immer vielseitigeren und universell einsetzbaren Rennrädern erkannt, und trifft mit dem wunderschönen Infinito Disc den Reiz dieser Sparte genau auf den Punkt. Hier steht der Komfort auf langen Strecken und schlechteren Straßen im Vordergrund, außerdem ist man mit der Ultegra Di2 Version und hydraulischen Scheibenbremsen auf dem absolut letzten Stand der Technik. Auch der Rahmen verfügt über die spezielle „Countervail“-Carbontechnologie der anderen Topmodelle, und gerade auf ruppigem Untergrund merkt man sofort die geniale Kombination von Steifigkeit und Eigendämpfung!

Auch in diesem Segment gibt es ein Modell mit klassischer Ausstattung und günstigerem Preis. Das Intenso Ultegra ist aufgrund seiner Rahmengeometrie ebenfalls für lange Touren, bei denen der Fahrkomfort und eine verzögerte Ermüdung im Vordergrund stehen, gerüstet.

Für Querfeldein-Einsätze und Schotterpisten bietet Bianchi zum einen das Weltcup-erprobte Cyclocross-Bike Zolder Pro an, das mit seiner sportlichen Auslegung perfekt für Trainingseinheiten abseits der Straße und die Teilnahme an Cyclocross-Rennen geeignet ist. Zum anderen haben wir auch das Impulso Allroad im Programm, welches, wie der Name schon sagt, wirklich überall gefahren werden kann und dem aktuellen Trend zu den überaus praktischen und vielseitigen „Gravelbikes“ entspricht.

Bianchi produziert also nicht nur unleistbare High-End Rennmaschinen für Enthusiasten und Liebhaber der Marke, sondern versucht, mit seiner großen Modellvielfalt und mehreren Preissegmenten die Faszination und Leidenschaft, die in diesen Rädern steckt, für jeden Fahrertyp und jedes Budget zugänglich zu machen. Am besten du überzeugst dich selbst davon und siehst dir diese wunderschönen Bikes bei uns im Shop an!

Du brauchst Hilfe?

Du erreichst uns heute zwischen 10-19 Uhr unter
+43 1 890 1976 60
oder rund um die Uhr per Mail
webshop@bernhardkohl.at

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und erhalte
exklusive Infos zu unseren Events.

Bernhard Kohl auf Facebook