Bianchi Aria Aero Centaur 2017

Bianchi Aria Aero Centaur 2017

Das brandneue Aria von Bianchi ergänzt die Modellreihe des italienischen Herstellers um ein edles, aerodynamisch optimiertes Rennrad für alle, die süchtig nach Geschwindigkeit sind!

2.599,00 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lagernd

Klassisches italienisches Design kombiniert mit modernster Rahmenbau-Technik und perfekter Aerodynamik!“

Bernhard Kohl – Geschäftsführer und ehemaliger Profi-Radfahrer

Details

Das brandneue Aria von Bianchi ergänzt die Modellreihe des italienischen Herstellers um ein edles, aerodynamisch optimiertes Rennrad für alle, die süchtig nach Geschwindigkeit sind! Der Trend zu möglichst windschnittigen Rahmendesigns macht auch vor der Traditionsschmiede Bianchi nicht halt und so wurde von den dortigen Konstrukteuren das Aria mit aerodynamisch optimierten Rohrformen, tief angesetzten Sitzstreben und innen verlegten Kabelzügen nach den neuesten Erkenntnissen im Carbonrahmenbau entwickelt.

Großer Einsatzbereich

Das Aria eignet sich nicht nur hervorragend für alle Arten von Straßenrennen und flotte Trainingsfahrten, sondern ist aufgrund seiner sportlich aggressiv geschnittenen und aerodynamisch optimierten Form auch für Triathlon- und Zeitfahrbewerbe geeignet. Mit einem zusätzlichen Lenkeraufsatz ist es perfekt für Triathleten auf der Kurzdistanz oder für Rennradfahrer, die an dem ein oder anderen Zeitfahrbewerb teilnehmen möchten, ohne gleich in ein eigenes Zeitfahrrad investieren zu müssen!

Campagnolo Centaur

Auf ein italienisches Rad passt am besten eine italienische Schaltung, also hat Bianchi am Aria die neue Campagnolo Centaur Schaltgruppe verbaut. Diese preiswerte Schaltung fügt sich optisch mit ihrem dunklen Finish tatsächlich optimal in das Gesamtbild des im Wesentlichen einheitlich in den Farben celeste oder schwarz gehaltenen Rahmens. Die 11-fach Gruppe hat technisch viel von den anderen, teureren Campagnolo Gruppen übernommen, so verfügt die Kurbel über die von den Top-Gruppen bekannte, in der Mitte teilbare Ultra-Torque-Achse mit Hirth-Verzahnung. Auch optisch präsentieren sich nun alle Gruppen bei Campagnolo inklusive der neuen Centaur einheitlich, der vierarmige Kurbelstern ist auch hier zu finden.

Aria Aero Centaur 2017

Technische Details:

Material Material: Carbon
Kurbelsatz Kurbelsatz: Campagnolo Centaur Ultra-Torque black, 50/34T
Schaltwerk Schaltwerk: Campagnolo Centaur 11sp
Laufräder Laufräder: Vision Team35 Comp Aluminium Clincher
Geschlecht Geschlecht: Unisex
Farbe Farbe: Blau
Sekundärfarbe Sekundärfarbe: Schwarz
Gabel Gabel: Bianchi Full Carbon Aero 1,4" > 1,1/8", integrated head
Laufraddimension Laufraddimension: 28"
Bremsanlage Bremsanlage: Campagnolo Centaur dual pivot
Bremsanlagen-Art Bremsanlagen-Art: Mechanisch
Anzahl Gänge Anzahl Gänge: 2x11-fach
Rahmen Rahmen: Aria Carbon, Press Fit 86, 5x41 mm BB, integrierte Sattelstütze
Umwerfer Umwerfer: Campagnolo Centaur 11sp
Schalthebel Schalthebel: Campagnolo Centaur Power Shift 11sp Ergopower
Lenker Lenker: Reparto Corse Compact, flat top, Alloy 6061, 31,8 mm
Vorbau Vorbau: Reparto Corse Alloy 6061
Sattel Sattel: Selle San Marco Monza Startup
Sattelstütze Sattelstütze: Bianchi Full Carbon Aero, offset 20 mm
Reifen Reifen: Vittoria Zaffiro Pro Slick 700x25c, folding, black
Geometrie Geometrie: Sportlich
Einsatzgebiet Einsatzgebiet: Rennrad Aero
Schaltgruppe Schaltgruppe: Campagnolo Centaur
Schaltgruppe-Art Schaltgruppe-Art: Mechanisch
Übersetzung Rennrad/Cross Übersetzung Rennrad/Cross: 50/34
Weitere Details

Du brauchst Hilfe?

Du erreichst uns heute zwischen 10-19 Uhr unter
+43 1 890 1976 60
oder rund um die Uhr per Mail
webshop@bernhardkohl.at

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf Facebook und erhalte
exklusive Infos zu unseren Events.

Bernhard Kohl auf Facebook